Pressekontakt

NÄCHSTER PRESSETERMIN

Konkret mehr Raum!
Konstruktivistische Verunsicherungen – Raumkonzepte – Re-Visionen
14. Juni – 13. September 2015
Pressegespräch mit Vorbesichtigung: Freitag, 12. Juni um 11 Uhr
Eröffnung: Sonnabend, 13. Juni um 17 Uhr in der Kunsthalle Osnabrück, Hasemauer 1

Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

anlässlich der Eröffnung des Projekts
„Konkret mehr Raum! Konstruktivistische Verunsicherungen – Raumkonzepte – Re-Visionen“
möchten wir Sie für

Freitag, 12. Juni um 11 Uhr

zu einer Vorbesichtigung mit anschließendem Pressegespräch in die Kunsthalle Osnabrück, Hasemauer 1 einladen.

Ihre GesprächspartnerInnen sind:

▪ Rita Maria Rzyski, Vorstand für Familie, Bildung, Kultur, Soziales, Gesundheit und Sport der Stadt Osnabrück
▪ die Kuratorinnen des Projekts: Dr. Julia Draganović, Elisabeth Lumme, Valérie Schwindt-Kleveman
▪ die Künstlerinnen Susanne Tunn und Diana Sirianni sowie die Künstler Hinrich Gross/Sigrid Sandmann, Baptiste Debombourg, Michael Johansson und David Svoboda
▪ Fördergeber des Projekts

Wir freuen uns über eine Rückmeldung, ob Sie den Pressetermine wahrnehmen können.
Nehmen Sie gerne auch mit uns Kontakt auf, wenn Sie weitere Informationen wünschen.
Auf Wunsch übersenden wir Ihnen einen Drehplan zum aktuellen Stand der Aufbauarbeiten.

Presse & Öffentlichkeitsarbeit | Press & Public Relations :

Verena Voigt PR
kontakt@verena-voigt-pr.de
Mobil 0163 191 16 69
www.verena-voigt-pr.de